Prof. Dr. Arthur Hartmann

Arthur Hartmann Profiltext

 

Curriculum Vitae

coming soon

Publication list

(Beiträge ohne Autor wurden allein verfasst)

  • Begleitforschung für die Modellprojekte in München und Landshut - Rückblick, Ausblick, erste Ergebnisse. In: E.Marks/D.Rössner Hg.: Täter-Opfer-Ausgleich. Vom zwischenmenschlichen Weg zur Wiederherstellung des Rechtsfriedens. Forum Verlag, Bonn-Bad Godesberg 1989 S. 134-155.
  • Rezension zu: Th. Weigend: Deliktsopfer und Strafverfahren, Duncker & Humblot, Berlin 1989; In: MschrKrim 1990 S. 270-272.
  • Übersetzung der Rezension von Annette Jolin zu: P.Schmidt und A.D.Witte: Predicting Recidivism Using Survival Models. New York. Springer Verlag 1988. In: MschrKrim 1990 S. 354-356.
  • Die Akzeptanz des Täter-Opfer-Ausgleichs bei den betroffenen Tätern und Geschädigten. In: BMJ Hg.: Täter-Opfer-Ausgleich. Bonner Symposium. Bonn 1991 S. 94-105.
  • Victim-Offender-Reconciliation - Program and Outcomes. In: H.Messmer/H.-U.Otto: Restorative Justice on Trial. Pitfalls and Potentials of Victim-Offender Mediation - International Research Perspectives. Kluwer Academic Publishers, Dordrecht-Boston-London 1992 S. 211-224.
  • Die Entwicklung des Täter-Opfer-Ausgleich nach der JGG-Novelle. DVJJ-Info Baden-Württemberg 1993 S. 37-58.
  • Die Entwicklung des Täter-Opfer-Ausgleichs nach der JGG-Novelle. DVJJ-Journal 4.Jg. Heft 4/1993. S. 330-339.
  • Rezension zu Herbort: Wer kommt vor das Gericht? In: MschrKrim 1994 S. 196-198.      
  • Schlichten oder Richten. Der Täter-Opfer-Ausgleich und das (Jugend)strafrecht. Dissertation, München 1993, Fink Verlag München 1995. Siehe die Rezensionen von Schroth und Hermann.
  • Rezension zu Bieri/Ferel: Täter-Opfer-Ausgleich. In: MschrKrim 1995 S. 391-392.
  • Die Entwicklung des Täter-Opfer-Ausgleichs im Spiegel der “Bundesweiten TOA-Statistik”. DBH Materialien Nr. 31. Bonn 1996.
  • Wspolpraca policji w zwalczaniu przestipczosci zorganizowanej w europie (Polizeiliche Zusammenarbeit zur Bekämpfung der Organisierten Kriminalität in Europa). In: Holyst/Kube/Schulte: Przestepczosc zorganizowana w niemczech i w polsce. Warszawa, Münster, ód 1996 S. 113-148.
  • Forschungskonzept der Bundesweiten TOA - Statistik. In: Hassemer/Marks/Meyer: Zehn Jahre Täter-Opfer-Ausgleich und Konfliktschlichtung. Der Täter-Opfer-Ausgleich als Teil einer gesellschaftlichen Entwicklung zu mehr außergerichtlicher Konfliktregulierung? Forum Verlag, Bonn 1997 S. 413-477.
  • Polizeiliche Zusammenarbeit zur Bekämpfung der Organisierten Kriminalität in Europa. In: Rainer Schulte/Brunon Holyst (Hg.): Bericht über das deutsch-pol¬ni¬sche Seminar zum Thema „Organisierte Kriminalität”. Münster 1997 S. 79 - 108.
  • Diskussionsbeitrag Strafrechtslehrertagung in F. Zieschang, ZStW 109 (1997), Heft 4, S. 830 – 833, 832 f.
  • Hartmann/Stroezel, Die Bundesweite TOA - Statistik. In: D. Dölling u.a. (Hrsg.): Gut-achten für das Bundesministerium der Justiz: Täter-Opfer-Ausgleich in Deutsch¬¬land - Bestandsaufnahme und Perspektiven. Bonn 1998 S. 149 – 198.
  • Hartmann/Kilchling, The Development of Victim/Offender Mediation in the German Juvenile Justice System. In: Lode Walgrave (ed.): Restorative Justice for Juveniles. Potentialities, Risks and Problems for Research. Leuven University Press 1998 S. 261 - 282.
  • Klausur zum Referendarexamen im Strafrecht. JA Heft 12/1998 S. 946 - 956.
  • Ideengeschichte der Mafia. Übersicht und Analyse. In Günter Gehl (Hrsg.) Das Mafiose in unserer Gesellschaft und seine Bekämpfung. Herausgegeben im Auftrag der Katholischen  Akademie Trier. Dadder, Weimar 1999 S. 27 - 79.
  • Das Unternehmenskonzept der organisierten Kriminalität in der wissenschaftlichen Auseinandersetzung. In: Polizei-Führungsakademie (Hg.), Organisierte Kriminalität - Konsequenzen des Unternehmensansatzes, Tagungsband Münster/Hiltrup 1999 S. 11 - 27.
  • Dölling/Hartmann: Täter-Opfer-Ausgleich im Erwachsenenstrafrecht bei den Staatsanwaltschaften Nürnberg-Fürth und Aschaffenburg. DBH (Hg.), Köln 2000.
  • Hartmann/Stroezel, Die Bundesweite TOA - Statistik. In: D. Dölling u.a. (Hrsg.): Gutachten für das Bundesministerium der Justiz: Täter-Opfer-Ausgleich in Deutschland - Bestandsaufnahme und Perspektiven. Bonn 2000 S. 149 – 198 (2. unveränderte Auflage).
  • Die Mafia und ihre Strukturen. Kriminalistik 10/2000 S. 642 - 649.          
  • Dölling/Hartmann/Traulsen: Legalbewährung nach Täter-Opfer-Ausgleich im Jugendstrafrecht. MschrKrim 2002 S. 185 - 193.
  • Von der Schwierigkeit, Rechtsfragen sozialwissenschaftlich zu untersuchen. Replik zu Häder/Klein, ZUMA Nachrichten 50, 2002 S. 86 – 111. ZUMA Nachrichten 51 S. 1 – 10.
  • Dölling/Hartmann: Strafmilderung bei Täter-Opfer-Ausgleich und Schadenswiedergutmachung. NStZ 2002 S. 364-367.
  • Kerner/Hartmann: Täter-Opfer-Ausgleich in der Entwicklung. Auswertung der bundesweiten Täter-Opfer-Ausgleichs-Statistik für die Jahre 1993 bis 1999. Bericht für das Bundesministerium der Justiz. Veröffentlicht durch das Bundesministerium der Justiz, Berlin 2003. 
  • Dölling/Hartmann: Reoffending after Victim-Offender-Mediation in Juvenile Court Proceedings. In: Weitekamp/Kerner, Restorative Justice in Context. International practice and directions. Willan Publishing, Portland 2003 S. 208 – 228.
  • Zehn Jahre TOA-Statistik. In: TOA-Servicebüro (Hg.) TOA-info, Rundbrief zum Täter-Opfer-Ausgleich, Nr. 19, 2003 S. 9, 10.
  • Diskussionsbeitrag zur Strafrechtslehrertagung 2003 in K.-P. Julius, ZStW 115 (2003) S. 671 – 703, 684 f.
  • Rezension zu Flormann/Krevert: „In den Fängen der Mafia-Kraken“ auf Anfrage der Schriftleitung der MschrKrim. Heft 1 2003 S. 85 – 88. 
  • Mediation und Verfahrensgarantien. In: S. Barton (Hg.), Beziehungsgewalt und Verfahren. Strafprozess, Mediation, Gewaltschutzgesetz und Schuldfähigkeitsbeurteilung im interdisziplinären Diskurs. Band 32 der „Interdisziplinären Studien zu Recht und Staat“, W. Maihofer/G. Sprenger (Hg.), Baden-Baden 2004, 77 – 90.
  • Hartmann/Kerner: Victim-offender mediation in Germany. Newsletter of the European Forum for Victim-Offender Mediation and Restorative Justice, Leuven 2004, vol. 5, no 1 p. 2 – 3. Dieser Artikel wird zusätzlich in der Datenbank des PFI Centre for Justice and Reconciliation unter www.restorativejustice.org publiziert.
  • Hartmann/Kerner, Victim-Offender-Mediation in Germany – An Overview. Der Beitrag ist als elektronische Publikation im internationalen E-Journal ERCES (European Research Group on Crime, Ethics and Social Philosophy) in der Ausgabe 2/2004 erschienen.
  • Sonderregeln für die Beihilfe durch „neutrales“ Verhalten? ZStW 116 (2004) Heft 3, 586 - 617.
  • Dölling/Hartmann, Geständnis als Voraussetzung für den Täter-Opfer-Ausgleich bei Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung, NStZ 2004, 382-383.
  • Kerner/Hartmann/Lenz: Täter – Opfer – Ausgleich in der Entwicklung. Auswertung der bundes¬wei¬ten Täter-Opfer-Ausgleichs-Statistik für den Zehnjahreszeitraum 1993 bis 2002. Bericht für das Bundesministerium der Justiz von Hans-Jürgen Kerner und Arthur Hartmann in Zusammenarbeit mit Sönke Lenz im Namen der Forschungsgruppe Täter-Opfer-Ausgleich. Herausgegeben vom Bundesministerium der Justiz, Berlin, 2005, Forum Verlag Bad Godesberg. 
  • Wirkung richterlicher Sanktionsstile auf die Legalbewährung. Vorschlag für ein „natürliches“ Experiment. Polizei und Wissenschaft. 2005, Heft 3, S. 2 - 7.
  • Hartmann/Schmidt, Strafprozessrecht. Grundzüge des Strafverfahrens. 1. Auflage, Schmidt Verlag, Grasberg bei Bremen 2007.
  • Restorative justice and the law. Robert Mackay et al. (eds.), Images of restorative justice theory. Reihe: Studies in Criminology and Forensic Sciences – Beiträge zu den gesamten Kriminalwissenschaften (Greuel/Hartmann eds.), Verlag für Polizeiwissenschaft, Frankfurt a.M. 2007, 129 – 150.
  • Täter-Opfer-Ausgleich – Restorative Justice – Soziale Mediation, perspektive mediation, 2008/1, 25-29. (http://www.mediation.voe.at/).
  • Hartmann/Schmidt, Strafprozessrecht. Grundzüge des Strafverfahrens. 2. neubearbeitete Auflage, Schmidt Verlag, Grasberg bei Bremen 2008.
  • Kerner/Hartmann in Zusammenarbeit mit Anke Eikens, Täter-Opfer-Ausgleich in Deutschland. Bericht für das Bundesministerium der Justiz. BMJ Hrsg., Berlin 2008. Online Publikation unter http://www.bmj.de/files/-/3336/TOA-Bericht-2005.pdf 
  • Dölling/ Duttge/ Rössner (Hrsg.), Gesamtes Strafrecht, Handkommentar zu StGB, StPO und Nebengesetzen. Nomos Verlag 2008. Darin Kommentierung der §§ 3 – 10 StGB,  5 – 7 OWiG, §§ 40 – 43 StGB, §§ 17, 18 OWiG, §§ 123 – 129b StGB, 113 OWiG, §§ 21 – 27 VersammlG, § 20 VereinsG, §§ 261, 262  StGB, §§ 324 – 326 StGB, § 117 OWiG,  §§ 94 – 111p StPO sowie §§ 38, 43 und 44 JGG.
  • Hartmann/Steudel/Winter: Országjelentés a Németországban alkalmazott Tettes-Áldozat-Egyezségröl (Täter-Opfer-Ausgleich, TOA) [Landesbericht zum Täter-Opfer-Ausgleich in Deutschland]. Herczog, Család, Gyermek, Ifjúság Könyvek (Hrsg.) A helyreállító igazságszolgáltatás -  2006/AGIS/171 „Multidimensional Restorative Justice for Everyone“, Budapest 2008, S. 120 – 159.
  • Hartmann/von Lampe, The German underworld and the Ringvereine from the 1890s through the 1950s. Global Crime, 9:1 (2008), S. 108 – 135. Global Crime ist ein peer reviewed journal des Routledge Verlags, Taylor & Francis Group. http://www.informaworld.com/smpp/content?content=10.1080/17440570701862835
  • TOA und Statistik: Eine neue Statistik. TOA Infodienst Nr. 34, 2008, 5-10.
  • The Federal Statistics of Victim-Offender-Mediation in Germany. British Journal of Community Justice, vol. 6, no. 2, 2008 S. 55 – 68.
  • Hartmann/von Lampe: The German underworld and the Ringvereine from the 1890s through the 1950s. In: Galeotti, M. (ed.), Organised Crime in History. London, New York, Routledge publishers, 2009 S. 108-135.
  • Delinquenz und Zuwanderer. In: Kröber u.a., Handbuch der Forensischen Psychiatrie, Bd. 4, Kriminologie und Forensisches Psychiatrie, Steinkopff Verlag, 2009 S. 186 – 208.
  • Delinquenz in der Gruppe. In: Kröber u.a., Handbuch der Forensischen Psychiatrie, Bd. 4, Kriminologie und Forensisches Psychiatrie, Steinkopff Verlag, 2009 S. 209 – 235.
  • Die neue TOA-Statistik. TOA Infodienst Nr. 39, 2010, 20-23.
  • Projektbericht „TOA und restorative justice im Jugendstrafvollzug“. TOA Infodienst Nr. 39, 2010, 50.
  • Täter-Opfer-Ausgleich als Präventionsmodell bei Nahraumgewalt gegen betagte Menschen. In: Landespräventionsrat Nordrhein-Westfalen (Hrsg.), Gewalt und Vernachlässigung gegenüber alten Menschen. Bd. 3 der Reihe „Studies in Criminology and Forensic Sciences – Beiträge zu den gesamten Kriminalwissenschaften, L. Greuel und A. Hartmann (eds.), Verlag für Polizeiwissenschaften, Frankfurt a.M., 2010, 176 – 197.
  • Hartmann/Schmidt, Strafprozessrecht. Grundzüge des Strafverfahrens. 3. neubearbeitete Auflage, Schmidt Verlag, Grasberg bei Bremen 2010.
  • Legal Provisions on Restorative Justice in Germany. In: Ministry of Justice and Law Enforcement  Republic of Hungary (ed.), European Best Practices of Restorative Justice in the Criminal Procedure, 2010, 125 – 129. http://www.eucpn.org/library/results.asp?category=&pubdate=2010
  • The Practice of “Täter-Opfer-Ausgleich” in Germany. In: Ministry of Justice and Law Enforcement  Republic of Hungary (ed.), European Best Practices of Restorative Justice in the Criminal Procedure, Budapest 2010, 205 – 208. http://www.eucpn.org/library/results.asp?category=&pubdate=2010
  • Dölling/ Duttge/ Rössner (Hrsg.), Gesamtes Strafrecht, Handkommentar zu StGB, StPO und Nebengesetzen. 2. Auflage, Nomos Verlag, Baden-Baden 2011. Darin Kommentierung der §§ 3 – 10,  40 – 43, 80 – 109k, 123 – 129b, 261, 262, 324 – 326 StGB, § 20 VereinsG, §§ 43, 44 BDSG, §§ 113, 117 OWiG,  §§ 94 – 111p StPO, §§ 38, 43 und 44 JGG.
  • Kerner/Eikens/Hartmann, Täter-Opfer-Ausgleich in Deutschland. Auswertung der bundesweiten Täter-Opfer-Ausgleichs-Statistik für die Jahrgänge 2006 bis 2009, mit einem Rückblick auf die Entwicklung seit 1993. Bericht für das Bundesministerium der Justiz. Reihe Recht, BMJ Hrsg., Berlin 2011. 
  • Buchbesprechung zu Bals, Nadine, Der Täter-Opfer-Ausgleich bei häuslicher Gewalt. Vermittlung und Wiedergutmachung auf dem Prüfstand. Nomos Verlag, Baden-Baden 2010. In: MschrKrim, 2011, Heft 3, 237.
  • Kerner/Eikens/Hartmann, Täter-Opfer-Ausgleich in Deutschland. Auswertung der bundesweiten Täter-Opfer-Ausgleichs-Statistik für den Jahrgang 2010. Bericht für das Bundesministerium der Justiz. Reihe Recht, BMJ Hrsg., Berlin 2012. 
  • Hartmann/Schmidt, Strafprozessrecht. Grundzüge des Strafverfahrens. 4. neubearbeitete Auflage, Schmidt Verlag, Grasberg bei Bremen 2012.
  • Hartmann/Steengrafe, Das Mediationsgesetz und der Täter-Opfer-Ausgleich. TOA-Infodienst Nr. 43, 2012, 27 – 32.
  • Hartmann/Haas/Steengrafe/Geyer/Steudel/Kurucay, Prison Mediation in Germany. In: Barabas/Fellegi/Windt (eds.), Responsibility-Taking, Relationship-Building and Restoration in Prison. Mediation and Restorative Justice in Prison Setting. Budapest, P-T Mühely, 2012, 205 – 261.
  • Festschriftbeitrag 25 Jahre Täter-Opfer-Ausgleich in München. In: Brücke e.V. München und Landeshauptstadt München (Hrsg.), Festschrift anlässlich des 25-jährigen Bestehens des Täter-Opfer-Ausgleichs in München, München, 2012, S. 19 – 25.
  • Hartmann/Haas/Steengrafe, Täter-Opfer-Ausgleich im Strafvollzug – Ergebnisse des MEREPS-Projektes. BewHi, 2013, Heft 1, 39-55.
  • Täter-Opfer-Ausgleich – aktuelle Perspektiven. In: Dölling/Jehle (Hrsg.) Täter – Taten – Opfer. Grundfragen und aktuelle Probleme der Kriminalität und ihrer Kontrolle. Neue Kriminologische Schriftenreihe der Kriminologischen Gesellschaft e.V. Band 114. Forum Verlag Godesberg, Mönchengladbach 2013, 252 – 268.
  • Dölling/Duttge/Rössner (Hrsg.), Gesamtes Strafrecht, Handkommentar zu StGB, StPO und Nebengesetzen. 3. Auflage, Nomos Verlag, Baden-Baden 2013. Darin Kommentierung der §§ 3 – 10,  40 – 43, 80 – 109k, 123 – 129b, 261, 262, 324 – 326 StGB, § 20 VereinsG, §§ 43, 44 BDSG, §§ 113, 117 OWiG,  §§ 94 – 111p StPO, §§ 38, 43 und 44 JGG. ISBN 978-3-8487-2955-5
  • Trenczek/Hartmann, Man kann sich nicht um das Mediationsgesetz herummogeln. Interview von Theresa M. Bullmann mit Thomas Trenczek und Arthur Hartmann. TOA-Magazin - die Fachzeitschrift zum Täter-Opfer-Ausgleich, 2017, Heft 1, 41-44. ISSN 2197-5965
  • Hoffmann/Hartmann/Piontkowski, Vom Straßenstrich zum Sperrbezirk. Aufstieg und Fall einer sexuellen Szenerie. Kriminalistik, 2017, 649-655. ISSN 0023-4699
  • Trenczek/Hartmann, TOA und Mediationsgesetz. Eine partielle ‚Erwiderung‘ und ganz überwiegend nachdrückliche Zustimmung zur Stellungnahme von Bernd-Dieter Meier (TOA-Magazin 2/2017, 36 ff.) TOA-Magazin - die Fachzeitschrift zum Täter-Opfer-Ausgleich, 3/2017, 42-43. ISSN 2197-5965
  • Rezension zu Ulrich Eisenberg, Jugendgerichtsgesetz, 19. Auflage, in GA, Heft 1/2018 S. 62-64 (ISSN 0017-1956)
  • Hartmann/Holland/Holland, Geldwäsche in Europa: Terrorismus und Organisierte Kriminalität. Verlag für Polizeiwissenschaft. Frankfurt a.M. 2018. ISBN 978-3-86676-539-9
  • Hartmann/Schmidt, Strafprozessrecht. Grundzüge des Strafverfahrens. 7. neubearbeitete Auflage, Schmidt Verlag, Grasberg bei Bremen 2018.
  • Hartmann/Schmidt/Kerner, Täter-Opfer-Ausgleich in Deutschland. Auswertung der bundesweiten Täter-Opfer-Ausgleichs-Statistik für die Jahrgänge 2015 und 2016. Bericht für das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz. Reihe Recht, BMJV Hrsg., Berlin 2018.
  • Trenczek/Hartmann, Kriminalprävention durch Restorative Justice. Evidenz aus der empirischen Forschung. In: Walsh, M., Pniewski, B., Kober, M., Armborst, A. (Hrsg.) Evidenzorientierte Kriminalprävention in Deutschland. Ein Leitfaden für Politik und Praxis. Springer Verlag, 2018 S. 859-886 (ISBN 978-3-658-20505-8 print; 978-3-658-20506-5 eBook)
  • Das neue Recht der Einziehung. In: Bode Thomas, Jakowczyk Michal, Mrosk Martin, Wrage Nikolaus, Festschrift für Gerhard Wolf, Peter Lang Verlag, Berlin et al. 2018 S. 235-261 (ISBN 978-3-631-77273-7 print, 978-3-631-78021-3 EPUB)
  • Steuerrechtliche Bezüge im Neuen Recht der strafrechtlichen Vermögensabschöpfung. In: Asche, M. (Hrsg.), Festschrift für Hans-Ulrich Herrnkind, Bremen, Hochschule für Öffentliche Verwaltung 2018, S. 79-88.
  • Interview "Die Begegnung mit dem TOA war für mich lebensprägend" - Wir stellen vor: Prof. Dr. Arthur Hartmann, Preisträger des "Theo A. 2018". Interview mit Theresa M. Bullmann, TOA-Magazin 01/2019 S. 33 - 35.
  • Victims and restorative justice: bringing theory and evidence together. In: Gavrielides Theo, Routledge International Handbook of Restorative Justice. Routledge, Taylor & Francis Group, London and New York, 2019, 127 – 144. ISBN 978-1-4724-8070-5 print; 978-1-315-61351-2 eBook).
  • Piontkowski/Hartmann/Holland/Holland, De-/Radikalisierung in deutschen Justizvollzugsanstalten: Radikalität erkennen. Kriminalistik, 2019 Heft 10, S.  578 - 585.
  • Restorative Justice und die Opferperspektive – Forschungsbefunde. In: DBH Fachverband (Hrsg.), Die Stärke der Beteiligten: Selbstbestimmung statt Bedürftigkeit. Tagungsdokumentation des 17. Forums für Täter-Opfer-Ausgleich. DBH Materialien Nr. 78, Köln, 2019 S. 93 – 109. ISBN 9783-924570-42-2.
  • Rezension zu Daniela Hunold, Polizei im Revier, Dunker & Humblot, Berlin 2015, in Goltdammer’s Archiv für Strafrecht, 2019 Heft 12, S. 783-784.
  • Piontkowski/Hartmann/Holland/Holland, Radikalisierung und Deradikalisierung in deutschen Strafvollzugsanstalten. Verlag für Polizeiwissenschaft, Frankfurt 2020. ISBN 978-3-86676-559-7.
  • Hartmann/Schmidt, Implementierung der EU-Opferschutzrichtlinie bei TOA-Einrichtungen in Deutschland. Ergebnisse der bundesweiten TOA-Statistik. TOA-Magazin, 2020 Nr. 01, S. 4-8. ISSN 2197-5965.

Contact

Institute of Police and Security Research – IPoS
Doventorscontrescarpe 172 C
28195 Bremen
Germany

 

www.ipos-research.eu
info@ipos-research.eu

www.ipos.bremen.de